Custom Trawler A41

Full hull view
stbd drawing
sections drawing
Black sea (Bulgaria) longside view
Crusing from port ster qtr
Longside PORT stern view
_new prop
Pilot STBD
Saloon to pilot house
From Galley looking back (table port sid
Saloon port looking forward
CYGNUS-GSW from PH
Galley washing machine
Galley
Guest stateroom to port aft
Guest stateroom to port fwd
Master stateroom looking aft
State room
photo4
wc internals
Stall shower
photo5
er port
er stbd
Engine TOP
er steps
sea chest
Corinth canal looking to stern
tiller
Venice Stern

Aluminium Custom Trawler 41 (2003) - €335.000,-

- Geschlossenes Kühlsystem - kein Seewasser im Inneren
- 100 % Aluminiumkonstruktion - kein Rost; mehr Zeit zum Schnorcheln
- Verstellbarer Propeller - Super manövrierfähig, kein Rückwärtsgang
- Wasserdichte Abteilungen und Kollisionsschotte - Sicherheit
- Heimträger: Segel, Pinne - Sichere Landung ohne Motor
- Rollendämpfung - Einzigartiger Flume-Tank für zusätzliche Stabilität
- Zwei elektrische Systeme - 110 V und 220 V
- Hydraulisches Bugstrahlruder und Ankerwinde - Leistung ohne Wartung
- Klimaanlage und 2 Heizungen - alle Ziele, alle Jahreszeiten

 

Dieses einzigartige, kompakte Motorschiff ist für lange Seereisen konzipiert. Durch die gute Unterbringung ist sie für ein dauerhaftes Leben an Bord geeignet und durch den Aluminiumrumpf wartungsarm. Es hat alles an Bord für einen unbegrenzten Aufenthalt an Bord, von der Klimaanlage über die Waschmaschine bis hin zur Heizung und einem passiven Stabilisierungssystem, einem Flumetank. 


CYGNUS wurde speziell für ihre ursprünglichen und sehr erfahrenen Besitzer entworfen und gebaut. Mit über 100.000 Hochseemeilen auf ihren vorherigen Yachten hatten sie die Erfahrung, um CYGNUS zu einer sicheren, wirtschaftlichen und einfach zu wartenden Trawler-Yacht für ein Paar und gelegentliche Gäste für alle Jahreszeiten und jeden Ozean, sowie für die Fahrt im Binnenland zu machen. Der Mast kann leicht gesenkt werden und hat einen minimalen Tiefgang von nur 3m, wodurch das europäische Kanalsystem, aber auch der 'Great Loop' gesegelt werden kann.

 

Ganz aus Aluminium nach den Regeln des American Bureau of Shipping gebaut, ist die CYGNUS gut für Reisen in hohen Breitengraden geeignet, wie sie auf einer Reise nach Grönland eindrucksvoll bewiesen hat. Sie hat breite Gangborden, die durch eine 90 cm hohe feste Seereling geschützt sind, drei wasserdichte Abteilungen, einen einfachen, aber effektiven passiven Anti-Roll-Tank für zusätzliche Stabilität während der Fahrt und zur Stabilisierung des Ankers sowie die Fähigkeit, sich von einer 360-Grad-Rolle zu erholen. Das erhöhte, durchgehende Vordeck bietet den größtmöglichen Innenraum im Vorschiff, eine große Vordeckfläche, ein großes Freibord und viel Reserveauftrieb. 

 

Das Gesamtlayout der CYGNUS wurde sorgfältig für ausgedehnte Reisen und das Leben an Bord mit sowohl natürlicher als auch forcierter Belüftung konzipiert. Zwei Klimaanlagen versorgen den Salon, die Kombüse, die Kabinen und das Steuerhaus. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Espar-Dieselheizung mit 28.000 BTU, eine Klimaanlage mit umgekehrtem Kreislauf oder eine Heater Craft-Busheizung, die die Abwärme des Motors nutzt. Der Innenraum ist in heller Eiche mit lackierten Kirschbaumzierleisten ausgeführt. Es gibt starke Griffe, wie es sich für ein Schiff gehört, das in See sticht. Die Stehhöhe in der gesamten Kabine beträgt nicht weniger als 2 Meter (6'-6"). Die große Hauptkabine ist vorne mit einem französischen Bett in der Mitte, dahinter eine Gästekabine / Büro an Steuerbord und ein großer Toilettenraum an Backbord mit geräumiger Dusche. Der Korridor führt zum Steuerhaus mit ausgezeichneter Sicht und Zugang zu den Gangways über wasserdichte Türen. Der Zugang zum Maschinenraum erfolgt über Luken im Boden. Zwei Stufen achtern befindet sich die Kombüse an Steuerbord, komplett mit Waschmaschine und viel Stauraum. Die Bänke in der Hauptkabine gehen über die gesamte Breite des Bootes. Eine wasserdichte Doppeltür führt zum Arbeitsdeck achter

Allgemein

Länge: 12,57 m

Gesamtbreite: 4,01 m

Tiefgang: 150 cm

Designer: Michael Karsten
Werft: A.F. Theriault & Son, Kanada
Rumpfform: Rundkahn
Farbe des Rumpfes: Grün
Farbe des Decks und der Aufbauten: Weiß
Material Deck und Aufbauten: Aluminium
Cockpit: Achterliches Cockpit
Luftzug normal: 7,1 m
Krabbelhöhe: 310 cm
Tiefgang: 150 cm
Lastverschiebung: 17.500 kg
Ballast: 1.400 kg
Lenkung: Lenkrad
Position der Lenkung: Innen
Ruder: Einfach
Stabilisator: Flume Tank


Unterkunft
Salon
Stehhöhe: 200 cm
Maschinenraum
Kabinen: 2
Liegeplätze: Fest: 4 extra: 1
Interieur-Typ: Modern, Holzoptik
Matratzen
Kissen
Vorhänge
Wassertank & Ausstattung: 440 Liter Aluminium
Wassertankanzeige
Wassermacher: 65 Liter/Stunde
Fäkalientank & Material: 120 Liter Kunststoff
Anzeige für verschmutzten Wassertank
Schmutzwassertank-Ablaufpumpe
Wassersystem: Drucksystem
Warmwasser
Frischwasser: Deckswaschpumpe
Anzahl der Duschen: 1
Toiletten: 1 Manuell
Kochgerät & Brennstoff: 3 Brenner Gas
Backofen
Mikrowellenherd
Kühlschrank & Stromversorgung: Elektrisch
Gefrierschrank
Klimaanlage: Domatic


Motor und Elektrik
Marke: John Deere
Modell: 4045 DFM
Baujahr: 2003
Anzahl von Zylindern: 4
Leistung: 85 PS
Stundenzähler
Motorstunden: 5.800
Kraftstoff: Diesel
Getriebe: Propellerwelle
Antrieb: Verstellbare Schraube
Kühlung: Geschlossenes Kühlsystem
Kraftstofftank Nummer: 2
Gesamtvolumen des Kraftstofftanks: 1.800 Liter
Material Kraftstofftank: Aluminium
Maximale Geschwindigkeit: 9 Knoten
Reisegeschwindigkeit: 7 Knoten
Reichweite: 2.900 Seemeilen
Kraftstofftankanzeige
Tachometer
Öldruckmanometer
Temperaturanzeige: am Auspuff
Bugstrahlruder: Hydraulisch
Batterie: 2 x 255 Ah
Batterieladegerät:

Lichtmaschine: 165 A
Batterieüberwachung
Generator: Hydra gen 6 kW
Wechselrichter: 3.000 Watt
Spannungsmesser
Landstrom
Landstromkabel
Verbrauchsmonitor
Spannung: 12V 110V 220V


Navigation und Elektronik
Kompass: Ritchie
Log/ Geschwindigkeit
Tiefenmesser
Windmesser
Navigationslichter
Karten, Führer
Autopilot: Comnav 1201
GPS: Raymarine RN300
Kartenplotter: Navionics
Radar: Raymarine RA1048D
AIS: Raymarine 650 Klasse B
UKW-Funkgerät: Icom


Rigg
Typ Takelage: Not-Takelage
Anzahl der Masten: 1
Material Mast: Aluminium
Abspannung: Stahldraht
Anzahl von Segeln: 2
Segel-Material: Dacron
Großsegel
Ausleger


Ausstattung außen
Anker & Ausrüstung: 2 x Bruce, CQR
Ankerbefestigung: Kette
Ankerwinde: Hydraulisch
Äußere Kissen
Badeleiter

Dinghy: aluminium
Tender-Außenbordmotor: Mariner 3 PS
Kran
Kotflügel, Leitungen


Sicherheit
Rettungsring:
Rettungsinsel:
Bilgepumpe: Manuell u. Elektrisch
Feuerlöscher: Halon-Maschinenraum-Feuerlöscher
Wasserdichte Tür
Gaslocker mit Entleerung
Selbstentleerendes Cockpit

Aansprakelijkheid

Breitner Yacht Brokers geeft geen garanties over de staat van de schepen die zij namens de eigenaren te koop aanbiedt. Wij doen wel onze uiterste beste om de in onze uitingen vermelde gegevens te controleren, maar daar de meeste gegevens afkomstig zijn van de eigenaren kan daar door onze makelaardij geen garanties voor gegeven worden. Ook accepteert Breitner Yacht Brokers geen enkele aansprakelijkheid voor de gevolgen die eventuele onjuiste informatie op de website, in de mail of anderszins. Dit geldt ook voor eventuele financiële beslissingen en consequenties die worden gebaseerd op de vermelde informatie en gegevens.

Als u over bepaalde aspecten van een schip zekerheid wenst, raden wij onze klanten altijd aan een onafhankelijke expert te raadplegen.

AVR

In het kader van AVG verklaren wij dat wij uw persoonsgegevens uitsluitend bewaren voor het goede verloop van de transacties in verband met de verkoop van uw schip. Wij delen de gegevens uitsluitend met de officiële instanties indien wij daartoe wettelijk worden verplicht of indien dit voor het verloop van de transacties noodzakelijk is en delen dit niet met anderen. De gegevens zijn opgeslagen in een beveiligde omgeving die niet benaderbaar is via het internet en waar alleen de medewerkers van Breitner Yacht Brokers toegang toe hebben.

 

© Breitner Yacht Brokers – het overnemen van teksten en foto’s is niet toegestaan