Hallberg Rassy 312

Preis reduziert wegen Abreise ins Ausland

P1000077 (1)
unnamed
DSC07173
hr312zomer12
P1010002
DSC07158
DSC07162
DSC07164
DSC07159
DSC07152
DSC07147
DSC07169
DSC07167
DSC07149
DSC07143

Hallberg Rassy 312 (1989) - Verkauft

Preis reduziert wegen Abreise ins Ausland. Viele aktuelle Innovationen. Die Hallberg Rassy 312 Mk II ist ein sehr beliebtes Modell, das von 1979 bis 1993 gebaut wurde. Insgesamt wurden 690 Boote gebaut. Von der Version MK I sind 485 Stück gebaut worden. Ab 1986 wurde die MK II gebaut, mit den Fenstern im Aufbau anstelle des Rumpfes. Gebaut mit hochwertigen Materialien. Ihr warmes und gemütliches Interieur bietet viel Komfort.

 

Der jetzige Besitzer ist der dritte Besitzer und hat das Schiff perfekt gewartet. Rumpf und Aufbauten glänzen immer noch wie neu, das Unterwasserschiff wurde 2020 entlackt und mit 6 neuen Lagen Gelshield und natürlich Antifouling versehen. Stehendes und laufendes Gut sowie die Segel wurden kürzlich erneuert, ein Satz Segel ist sogar komplett neu. In 2021 ist ein Komplett neuen Buchstrahlruder Installiert. 

 

Im Außenbereich sorgen die feststehenden Fenster der Sprayhood für optimale Sicht und die Sprayhood für Schutz bei weniger gutem Wetter. Dieses Schiff ist mit einer Radsteuerung ausgestattet. Im Inneren des Schiffes sticht das schön verarbeitete Teakholz-Interieur hervor, ebenso wie die praktische Aufteilung. Auf der Backbordseite befindet sich eine kompakte, aber praktische Kombüse mit viel Schrankraum und auf der Steuerbordseite der Kartentisch. Dahinter befindet sich ein Hundeköje. Ideal zum Verstauen von losen Gegenständen oder natürlich als zusätzlicher Schlafplatz. Mittschiffs befinden sich bequeme Längsbänke auf beiden Seiten und ein solider Tisch in der Mitte. Im Bug befindet sich die Nasszelle mit Toilette, Dusche und Waschbecken und viel Schrankraum an der Backbordseite. In der Vorpiek befindet sich die Kabine mit Doppelbett in V.

 

Zu den jüngsten Innovationen gehören: 

- Rohrhaube (2021)

- Buchstrahlruder (2021)

- Rumpf entlackt und mit 6 Lagen Gelshield versehen (2019/2020)

- Großsegel, durchgelattet (2016)

- Rolgenua 2 (2010)

- Halbwinder (2010)

- 3-Blatt-Schaufelstellungspropeller, Exalto Max Prop (2014)

- Kartenplotter, Garmin (2016, mit Karten von rund um die Nordsee)

- AIS 600 Plotter, Garmin (2012)

- Wind/Geschwindigkeit/Tiefe, Garmin (2017)

- Toilette, Jabsko (2018)

- Winterdecke (2018)

Allgemein

Länge: 9,42 m
Breite: 3,08 m
Tiefgang: 162 cm

Designer:
Christoph Rassy / Olle Enderlein
Yard: Hallberg Rassy
Rumpfform: Semi s-Fachwerk
Farbe Rumpf: Weiß
Farbe des Decks und der Aufbauten: Weiß
Material Deck und Aufbauten: Polyester, mit Teakdecks
Cockpit: Heckcockpit
Normale Durchfahrtshöhe: 15 m
Tiefgang: 162 cm
Wasserverdrängung: 4,9 Tonnen
Ballast: 2,2 Tonnen
Lenkung: Lenkrad
Ruder: Einfach
Kiel/Leeboard: Festkiel


Unterkunft
Stehhöhe: 190 cm
Kabinen: 1
Schlafplätze: Fest: 3 Extra: 2
Interieur-Typ: Klassisch, warm
Farbe der Polsterung: Blau
Matratzen

Kopfkissen
Vorhänge
Wassertank: 120 Liter
Wassertankanzeige

Fäkalientank
Wassersystem: Drucksystem
Warmwasser: Kessel 
Wasser im Freien: Außendusche
Anzahl der Duschen: 1+1 außen
Toiletten: 1 Manuell
Radio/CD-Spieler
Herd & Brennstoff: 3 Brenner Gas
Backofen
Kühlschrank: Elektrisch


Motor und Elektrizität
Typ: Innenbord
Marke: Volvo Penta
Modell: 2003
Baujahr: 1989
Anzahl von Zylindern: 3
Leistung: 28 PS
Kraftstoff: Diesel
Getriebe: Saildrive
Antrieb: Verstellbare Schraube
Kühlung: Direkt
Kraftstofftank Nummer: 1
Fassungsvermögen Kraftstofftank(s) gesamt: 110 Liter
Kraftstofftankanzeige
Drehzahlmesser
Öldruckmanometer
Temperaturanzeige
Batterie: 2x

Ladegerät
Spannung: 12V


Navigation und Elektronik
Kompass
Log/Geschwindigkeit: Garmin (2017)
Tiefenmesser: Garmin (2017)
Windmesser: Garmin (2017)
Navigationslichter
Karten, Führer
Autopilot: Raymarin
GPS: Garmin Navigator, verbunden mit Plotter im Cockpit
Kartenplotter
Radar: Raytheon R20
AIS: Garmin
UKW: Shipmate RS8400
Wetterfax/Navtex


Rigging
Art der Takelung: Sloop
Anzahl der Masten: 1
Material Mast: Aluminium
Verstärkung: Stahldraht
Anzahl von Segeln: 4
Segelmaterial: Dacron
Großsegel: Durchgelattet (2016)
Genua: (2010)
Fock
Rollreffanlage für das Vorsegel 
Halbwinder, Bollejan
Manuelle Winschen


Ausrüstung

Anker: 2 x
Ankerbefestigung: Kette
Ankerwinde: Elektrisch
Rohrhaube
Cockpitzelt
Plane(n): Winterplane neu 2018
Badeleiter
Teak-Deck
Kotflügel, Leitungen


Sicherheit
Rettungsboje
Bilgepumpe: Manuell Elektrisch
Radar-Reflektor
Gaskiste mit Ablauf
Selbstentleerendes Cockpit