top of page

Van de Stadt 43

20200504_154241
DSC09903
DSC09902
DSC09914
IMG_7330
image (6)
DSC09901
DSC09904
DSC09905
DSC09906
DSC09907
DSC09908
DSC09909
DSC09910
DSC09913
DSC09911
DSC09912
image3 (3)
IMG_7331
IMG_7325
IMG_7326
IMG_7327
IMG_7328
IMG_7329
IMG_7323
IMG_7322
IMG_7321
DSC00200
DSC00196
IMG_7332
IMG_7335
image2 (1)

Van de Stadt 43 Ketch (1989) - € 69.500,-

Dieses Schiff wurde mit der Absicht entworfen, eine lange Segelreise zu unternehmen. Was an diesem Schiff zuerst auffällt, ist die niedrige Silhouette, die schlanke Form und das schöne glatte Arbeitsdeck mit einem niedrigen Aufbau hinter dem ersten Mast. Die Plicht ganz achtern ist gut ausgestattet. Die Bedienelemente der Winde sind leicht zu erreichen. Trotz des hohen Gewichts von 15 Tonnen hat die Yacht auch eine gute Leistung. Zwei Masten, an denen eine Menge Segel aufgehängt werden können, ein Kit-Rigg, das es einfach macht, für jedes Wetter das richtige Segel zu wählen.

 

Das Schiff wurde auf einem Kern gebaut und dann mit Polyester und Glasfasergewebe im Handauflegeverfahren fertiggestellt. Anschließend wurde das Schiff nivelliert. Dies gewährleistet ein wartungsfreies Schiff, bei dem Osmose keine Chance hat. Das Schiff hat einen S-Rahmen und ist für seine Länge recht schmal, was es zu einem wirklich guten Schiff für den Wind macht.

 

Viele Lüftungsschlitze an Deck sorgen für eine gute Belüftung unter Deck, was besonders in südlichen Regionen angenehm ist. Im Vorschiff befindet sich eine dritte Kabine mit zwei Doppelkojen. Das Boot ist auch komfortabel eingerichtet mit einer geräumigen Kombüse, einer guten Toilette und viel Stauraum. Von achtern nach vorne befindet sich das Cockpit, dann - unter Deck - die Seekabine mit 3 Kojen auf jeder Seite und weiter vorne die Hauptkabine mit Dusche/Toilette, Kombüse und reichlich Sitzgelegenheiten, und dann die Vorschiffskabine mit 4 Kojen und einem geräumigen Segelstauraum vorne. Das Schiff hat große Tanks, die auch längere Überfahrten problemlos ermöglichen. Das Schiff ist gut ausgestattet. 

 

Jüngste Erneuerungen:

- neuer Propeller (2020)
- alle Ventile ersetzt (2020)
- neues Großsegel (2021)
- Rollreffanlage Fock (2021)
- neue Polster und Bezüge (2020)
- Dickinson Herd (2021)
- Sonnenkollektoren (2023)
- Isothermischer Heizkessel (2020)
- Fäkalientank (2021) 
- GARMIN-Instrumente für Wind, Tiefe und Log (2022)
- im mai 2023 schiff komplett neu lackiert mit antifouling

 

Allgemein

Länge: 13,10 m

Breite: 3,85 m

Tiefgang: 205 cm

Luftzug: 17 m

Werkstoff: Polyester

Entwurf: Van de Stadt

Werft: Getecon

Rumpfform: S-Rahmen

Farbe des Rumpfes: Beige

Farbe des Decks und der Aufbauten: Beige

Material Deck und Aufbauten: Polyester-Sandwich

Cockpit: Heckcockpit

Offenes Cockpit (OK)

Durchfahrtshöhe normal: 17 m

Tiefgang: 205 cm

Maximaler Tiefgang: 205 cm

Lastverdrängung: 15 Tonnen

Ballast: 4,5 Tonnen

Lenkung: Pinne, Steuerrad vorbereitet

Steuerstand: außen

Ruder: einfach

Kiel/Leeboard: Festkiel

 

Unterkunft:

Stehhöhe: 200 cm

Kabinen: 3

Kojen: Fest: 4 Extra: 1

Innenausstattung: Klassisch, warm

Farbe der Polsterung: Creme

Matratzen:

Kissen:

Vorhänge

Fäkalientank

Wassersystem: Drucksystem

Anzahl der Duschen: 1

Toiletten: 1 Manuell
Lavac Vakuum-Toilette

FERNSEHER:

Radio/CD-Spieler

Kochgerät & Brennstoff: 4 Brenner Gas (Edelstahl Eno Herd mit Backofen)

Kühlschrank

 

Motor und Elektrik

Marke: Peugeot

Modell: Indenor

Baujahr: 2005

Anzahl der Zylinder: 4

Leistung: 50 PS

Betriebsstunden: 3.500
Überholt in 2010, 500 Motorbetriebsstunden nach der Überholung

Treibstoff: Diesel

Antrieb: Propellerwelle

Antrieb: Propeller

Kühlung: Indirekt

Anzahl der Treibstofftanks: 1

Fassungsvermögen Kraftstofftank(s) insgesamt: 550 Liter

Kraftstofftank-Anzeige

Drehzahlmesser:

Öldruckanzeige

Temperaturanzeige

Batterie: ausreichend

Batterieladegerät

Lichtmaschine: 100 Ah

Wechselrichter

Spannungsmesser

Landstrom

Spannung: 12V

 

Navigation und Elektronik

Kompass

Echolot

Autopilot

GPS

VHF-Funk

 

Takelage

Art der Takelung: Ketsch

Anzahl der Masten: 2

Mastmaterial: Aluminium

Takelage: Stahldraht

Großsegel:

Besan: Besan-Stagsegel auch lieferbar

Fock: Doppel-Stagsegel

Vorsegel-Rollreffanlage 

Spinnaker

Manuelle Winschen

 

Ausrüstung außen

Anker & Ausrüstung: 1 x

Ankerbefestigung: Kette

Ankerwinde: Elektrisch

Plane(n)

Seitliche Reling

Badeleiter

Fender, Leinen

Ruder, Paddel

 

Sicherheit

Rettungsboje

Rettungsinsel

Bilgepumpe: elektrisch

Feuerlöscher

Radarreflektor

Gastank mit Ablass

Selbstlenzendes Cockpit

bottom of page